007_Velen – Warum Italien? Hier ist schon Urlaub & etwas Aktivurlaub

0033 2012_06_26

Harald und Jutta begrüßen mich fröhlich und herzlich in ihrem Haus in Velen. Ein Haus mit einem Garten der auf Felder und Wälder blickt. Hier ist sofort Urlaub. Kaffee und Kuchen. Sehr schön. Freunde von Harald und Jutta kommen vorbei, um den Bau einer Terrasse zu planen, die dann auch gleich abgesteckt wird. Dösen in der Sonne, viel erzählen und dann Aktivurlaub: Wir bauen ein Vordach für das Haus zusammen. Anschrauben geht nicht, da sonst die Haustür nicht mehr aufgeht. Der nette Nachbar, ein kerniger Lastwagenfahrer, hilft mit der Kreissäge – wir finden eine Lösung, die wir aber nicht mehr umsetzen. Denn der Tag ist um und es ist Zeit für Muße.

Der Nachbar zeigt uns sein selbst ausgebautes Wohnmobil – etwas größer als sein Haus. „Da wirst du blutige Tränen weinen, wenn du das siehst.“ Der Ausbau ist handwerklich perfekt gemacht, auch wenn er seiner Frau mit der Kreissäge fast den Arm abgesägt hatte, wie er sagt. Tauschen würde ich trotzdem nicht. Mir gefällt mein Kögel besser.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s