047_San Marino – Älteste Republik der Welt & Hitlerwein

IMG_7843

Abends kommen wir nach San Marino und man merkt es sofort. Wir sind in einem anderen Land. Nicht nur, dass die Polizei andere Uniformen hat oder dass die Straßenschilder anders aussehen. Alles ist etwas anders. Es fühlt sich an, wie die Schweiz. San Marino liegt in den Bergen und ist reich. Genau wie Andorra. Man lebt vom Tourismus und man lebt gut davon. Die Hauptgasse des Hauptorts San Marino ist eine einzige Souvenirstraße. Wir kommen spät an und außerhalb der Saison. Deshalb ist kaum was los. Im Sommer sei dort wohl ein ständiges Geschiebe und Gedrängel, sagt uns ein italienischer Händler.

IMG_7853

Wir lesen den Wikipedia Artikel über San Marino. Link. Es ist die älteste Republik der Welt und das einzige Land, dass zwei Weltkriege simultan geführt hat. Man ist stolz auf die eigene Freiheit, die man Jahrhunderte lang in den Bergen grimmig verteidigt hat. Man geht entspannt mit den Diktatoren anderer Länder um. In einem Spirituosenladen sahen wir Weinflaschen mit verschiedenen Hitlermotiven auf dem Etikett. Hitler mit Mussolini gab es auch, oder in verschiedenen Posen den Duce ganz allein. Als wir den Ladenbesitzer auf diese Geschmacklosigkeit ansprachen, war es ihm offensichtlich peinlich. Er meinte aber, ihn würde nur das Geschäft interessieren. Kann gut sein. Direkt neben den Hitlerflaschen standen diverse Weinflaschen mit lasziven Barbusigen auf dem Etikett.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s