062_Unterwegs – Regensburg – Köln

0447 2012_10_29

Auf dem Rückweg nach Köln finde ich in einem adretten bayerischen Ort einen schönen Stellplatz an der Donau und will gegen 23 Uhr noch ein Bier trinken. Die Stadt hat zu, ist völlig menschenleer. Als ich endlich einen Einwohner mit Hund treffe, fängt der herzhaft an zu lachen, als ich nach einer Kneipe frage. Das Leben in idyllischen Kleinstädten hat auch Nachteile.

0448 2012_10_29

Dafür haben sie aber eine sehr gelungenes Kirchlein von Balthasar Neumann. Am nächsten Morgen hat die Stadt dann doch Einwohner. Schaue mir eine Kunstausstellung an, versuche noch mal Wein zu kaufen – Frankenwein – und mache mich dann auf die Autobahn nach Köln. Unterwegs zeigt der Kilometerzähler 80000 km an.

0449 2012_10_29

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s