068_Troyes – Crêpes & Erinnerungen

0495 2012_12_27

Durch den Stopp in Tongernen bin ich einen Tag später dran. Ich fahre abends noch bis nach Troyes, das für seine Crêpes berühmt ist. Hier sieht alles aus wie in Burgund, man ist aber noch stolz zur Champagne zu gehören. Vor allem ist alles so französisch. Die gotische Kathedrale, die Bäckerei mit den guten Baguette und Croissants. Das Café im Stil der 90er mit Lotto und Wettannahme. Die Fachwerkhäuser. Erinnerungen an meine Studienzeit in Tours werden wach. Ich übernachte auf dem Parkplatz vor der Kathedrale.

0496 2012_12_28

0497 2012_12_28

0498 2012_12_28

Frisch vom Frisör…

SAMSUNG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s