083_Conil de la Fronterea – Atlantik , August & singende Fischer

0733 2013_02_15

Mit ein wenig suchen fand ich dann die Cala de Aceite, laut Womo Reiseführer einer der schönsten Buchten Andalusiens. Da bleibe ich an der Klippe stehen, bis ich endlich meinen Blog auf den heutigen Tag gebracht habe. Und um das zu tun, finde ich natürlich erst mal eine Menge Möglichkeiten mich abzulenken. Ich wandere nach Conil de la Frontera zum einkaufen. Ich scharre herum. Lese das Internet durch, mache dies und das, bis ich endlich weiterschreibe. Noch bin ich in Süditalien an einem einsamen Strand, an dem ich das letzte Mal geschrieben habe.

SAMSUNG

SAMSUNG

Ich habe Glück und finde eine Schneckenmuschel. Caracola soll sie heißen, sagten mir zwei Spanierinnen. Ob es stimmt?

Zwischendrin kommt eine Mail von Dorothea, die mit dem Kögel einen Ort weiter ist. Konrad ist zurück in Berlin zum Arbeiten. Sie kommt mich mit August an meinem einsamen Standplatz besuchen. Zwei Tage ist so gutes Wetter, dass man am Strand in der Sonne liegen kann. Wir machen eine Wanderung über die Klippen. Als ich erfahre, dass am Sonntag Freunde von ihr aus Deutschland kommen, bestelle ich schnell bei Amazon meine neue Kamera Canon G15, bei meiner alten G10 funktioniert die Belichtung nicht mehr richtig. Die Freunde wollen sie mitbringen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s