120_Unterwegs – Ardèche – Bédoin

1866_2013_05_26

Die Wettervorhersage kündigt für die nächsten Tage schlechteres Wetter an. Ich will auf jeden Fall auf den Ventoux, deshalb ist genug gecampt. Da die Ardeche nicht weit weg ist und alle davon erzählen, gucke ich mir das Flusstal an. Und ja, es ist eindrucksvoll und schön. Ich probiere den Miniatur Effekt meiner Kamera aus. Von den Aussichstpunkten über dem Fluss sieht das Tal aus wie eine Spielzeuglandschaft. Nach einem spontan besuchten Hünengrab fahre ich auf die andere Rhoneseite nach Bedoin am Fuße des Mt. Ventoux. Als ich am nächsten Morgen aufstehe habe ich Glück. Es ist gerade Markt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s