159_Unterwegs – Grenze – Deutsche Autobahn – Speyer

2586_2013_09_27

In Diessenhofen komme ich an die Grenze nach Deutschland. Hier quert eine alte überdachte Holzbrücke den Rhein, die im letzten Krieg von den Russen zerstört wurde. Und letzter Krieg heißt in der Schweiz natürlich der gegen Napoleon. Die Brücke fasziniert mich. Ich fahre auf die deutsche Seite, parke und laufe zurück. Das ist die letzte Grenzüberquerung meiner Reise. Ich war insgesamt in wievielen Ländern? Moment, ich zähl nach: Deutschland, Österreich, Slowenien, Kroatien, Italien, San Marino, Holland, Belgien, Frankreich, Spanien, Gibraltar, Portugal, Luxemburg, Tschechien, Liechtenstein und die Schweiz: 16 Länder insgesamt also.

Und das ist jetzt die letzte Grenze der Großen Kögeltour 2012/2013. Ich lehne genau auf der Brückenmitte schaue auf den Rhein und das idyllische Diessenhofen. Lasse die Grenzen Revue passieren. Überlege, was die Zukunft in der Neuen alten Heimat Bochum bringt. Ich mache ein paar grenz(wertige) Fotos von mir und zelebriere den Übergang. – Irgendwann kommt ein Schweizer vorbei und untersucht akribisch die Brücke. Aha, ein Zollfahnder in Zivil der nach Rauschgift sucht, denke ich. Nein – es ist ein Geocacher, der mit einem GPS Gerät nach einer kleinen Kapsel sucht. Mit einem zufriedenen Grinsen überschreite ich die letzte Grenze der Großen Kögeltour und mache mich auf einer vorbildlichen deutschen Autobahn auf den Weg Richtung Heidelberg.

2588_2013_09_27

 

Da ich noch etwas Zeit habe, mache ich einen Abstecher nach Speyer. Schaue mir den Dom an und die verschiedenen Antikläden, die ich mit Silvi bei unserem Treffen dort angeschaut hatte. Leider finde ich nicht die passende Kommode für meine neue Wohnung.

2590_2013_09_27

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s