162_Bochum-Stiepel – Fliegenkirmes & Abschied vom Kögelleben

2625_2013_10_01

Meinen Ankunftstag in Bochum habe ich mir so ausgesucht, dass ich mit einem Feuerwerk begrüßt werde. Es ist Fliegenkirmes in Bochum-Stiepel. Und so, wie schon in den letzten 1100 Jahren ist es Montags am schönsten. Meine Eltern verkaufen Dönnighaus Currrywurst und Fiegepils am Bierstand des Heimatvereins, der Autoscooter steht da wo er immer steht, es riecht nach gebrannten Mandeln und um 22 Uhr gibt’s Feuerwerk. Ich treffe Meike und Anne und fühle mich wohl und zuhause. Wir trinken das ein oder andere Bier und plaudern als wäre ich nie weg gewesen.

2621_2013_09_30

2622_2013_09_30

Als Ort für die letzte Übernachtung der Großen Kögeltour 2012/13 habe ich mir eine Wiese in Bochum-Stiepel ausgesucht. Ein asphaltierter Abzweig von der Straße, Blick über eine leicht hügelige Landschaft, ruhig und von der Straße aus nicht einsehbar. Morgens ein schöner Sonnenaufgang. Als es hell ist habe ich einen Blick auf sattes Grün, Bäume und einen fetten Acker. Frühstück im Kögel und Aufbruch in ein neues Leben.

2623_2013_10_012623_2013_10_01

2624_2013_10_01

2625_2013_10_01

2626_2013_10_01

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s